Mitarbeiter im Bereich Informationskompetenz

Was macht eigentlich ein Mitarbeiter im Bereich “Informationskompetenz”? Ein Stellenangebot der Universitätsbibliothek der FernUniversität in Hagen gibt Einsicht:

Universitätsbibliothek der FernUniversität in Hagen
Dezernat Benutzung
Mitarbeiter im Bereich Informationskompetenz
Bewerbungsfrist: 20.05.2018
zur Ausschreibung

Die Aufgaben:

  • Kreative und innovative Aufbereitung von E-Learning, Lehr- und Lernmaterial für unterschiedliche Zielgruppen der Universitätsbibliothek (wie etwa Videoaufzeichnungen von Lehrveranstaltungen, Webinaren, internetbasierter Wissensstandsüberprüfungen, digitale Literaturordner, …)
  • Weiterentwicklung und Vermittlung von Bibliotheks- und Informationskompetenzen
  • Mitgestaltung und Erarbeitung von Kurseinheiten in einem Lernmanagementsystem
  • Durchführung von Beratungen und Schulungen der unterschiedlichen Zielgruppen der Universitätsbibliothek in Hagen und in den Studien- und Regionalzentren
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit anderen universitären Einrichtungen wie dem Zentrum für Medien und IT
  • Teilnahme am Spät- und Samstagsdienst

Das Profil:

  • Sie verfügen über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals Laufbahn des gehobenen Dienstes) oder Sie haben ein Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) erfolgreich abgeschlossen, vorzugsweise in einem bildungswissenschaftlichen Studiengang mit Schwerpunkt Mediendidaktik / Medienpädagogik oder im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaft mit Schwerpunkt Literatur- und Medienvermittlung.
  • Sie konnten bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Mediendidaktik, Medientechnik und in der visuellen Aufbereitung und Gestaltung von Trainingsinhalten sammeln, idealerweise im Bereich Hochschuldidaktik oder Bibliothekskompetenz.
  • Daneben bringen Sie die Bereitschaft mit, sich in bibliothekarische Arbeitsbereiche einzudenken sowie die Fähigkeit des konzeptionellen Arbeitens in der Entwicklung von E- bzw. Blended-Learning-Modulen.
  • Idealerweise konnten Sie Erfahrungen mit Lernplattformen (z.B. Moodle), mit dem Videokonferenzsystem Adobe Connect und einem lecture-capture System (z.B. Camtasia) sammeln.
  • Neben Ihrer Fachexpertise zeichnen Sie sich besonders durch Ihre strukturierte, selbstständige und prozessorientierte Arbeitsweise aus.
  • Sie bringen zudem eine ausgeprägte Kommunikations- und Moderationskompetenz, ein hohes Maß an Serviceorientierung, Teamfähigkeit sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift mit.

 

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.