Überwachung durch Informationshoheit

Jede Datensammlung lässt eine Auswertung zu. Und jede Analyse braucht eine Interpretation. Dabei sind auch Fehler sowohl in den Daten als auch in den Deutungen nie ausgeschlossen, die in unbekannter Weise auf die Interpretation (das Personenprofil) durchschlagen können.

Read More

Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Information Literacy Policy in Schulen

Der zunehmende Einsatz von Desinformation als Instrument antidemokratischer und extremistischer Kräfte macht Informationskompetenz zu einem Stützpfeiler der offenen Gesellschaft und zu einer Kompetenz, von der die Zukunft der liberalen Zivilgesellschaft abhängt. Die Rolle der Schulen kann dabei als entscheidend angesehen werden – nicht nur für ihre Schüler, sondern auch für die Gesellschaft im weiteren Sinne.

Read More