Hermann Huemer
Hermann Huemer

Obmann von IKIS und CEO von IICIIS

Als Wissenschaftler (promovierter Geochemiker und Geologe) war ich bestens mit der akademischen Informationsbeschaffung in Fachbibliotheken vertraut, früher mit Zettelkatalog und Fernleihe, später mit Literatur-Datenbanken und schließlich mit Volltext-Repositories.

Als Forschungs(-informations-)manager war ich auf eine Vielzahl an Informationsquellen angewiesen. Patente und Normen sind nur zwei Beispiele für Informationen, die nicht in Bibliotheken erhältlich sind. Informationen über Forschungsförderung, Förderprogramme und Antragstellung sind nur von besonderen Quellen erhältlich, die hauptsächlich Insidern bekannt sind. Viele Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen haben mittlerweile den Wert von Forschungsinformation erkannt und entsprechende Infrastrukturen eingerichtet.

Als Manager (Master of Arts in Business) manage ich Ressourcen (Rohstoffe, Kapital, Assets, Arbeitskräfte, Informationen) und Prozesse. Dabei sammle ich nicht nur Prozess-, Fach- und System-Informationen, sondern auch Finanz- und Marktinformationen. Das Sammeln ist ständig von Suchen, Bewerten und Selektieren begleitet. Informationen, die man nicht unmittelbar für die eigenen Entscheidungen braucht, müssen strukturiert und für die jeweiligen Zielgruppen aufbereitet werden, um den maximalen Nutzen daraus zu generieren. Denn auch wenn viele Informationen frei angeboten werden, kann ihre Beschaffung dennoch mit nicht unbeträchtlichem Zeitaufwand verbunden sein – Zeit, sie zu finden, Zeit, sie zu verstehen und sie zu beurteilen, Zeit, sie für Entscheidungen auszuwählen. Falsche oder schlechte Informationen können falsche Entscheidungen und hohe Folgekosten nach sich ziehen.

Als Geschäftsführer des Instituts IICIIS und Mitbegründer und Obmann des Trägervereins IKIS bin ich für die laufenden Geschäfte zuständig. Zugleich verantworte ich auch die Website mit dem Blog und den Newsletter. Eine weitere Aufgabe besteht in der Koordination des Kursprogramms mit dem Lehrgang „Information Procurement“ als zentralen Bestandteil.

Unser Gründungsgedanke ist, das Bewusstsein für Qualität und Wert von Informationen zu heben, wenn wir Informationen konsumieren oder produzieren, so wie wir auf die Qualität der Nahrung, der Umwelt oder einfach auf Lebensqualität achten.


Sie finden mich auch in den Social Media:

Auf LinkedIn

Auf Xing

Hermann Huemer

Auf

Facebook